INFOBrief

INFOBrief · 01. August 2019
Der DAX ist mit – 1,7 % der Verlierer im Juli. Die übrigen Märkte konnten sich auf Monatssicht gut bis sehr gut behaupten. Ein größerer Einbruch ist m.E. nicht zu befürchten, trotz schwächerer Konjunktudaten oder politischen Risiken.
INFOBrief · 01. Juli 2019
Handelskrieg, Währungskrieg, eine ‘Währung als Waffe’ – die Terminologien werden auch in der Wirtschaftswelt immer martialischer. Offensichtlich ist das der Zeitgeist.
INFOBrief · 03. Juni 2019
Mein letzter INFOBrief vom April war gerade eben verschickt, da kam im Mai einiges in Bewegung. Mit der ‘Ruhe’, die ich darin beschrieben hatte war es von jetzt auf gleich vorbei.
INFOBrief · 02. Mai 2019
Nix Besonderes los im Moment. Es gibt derzeit kaum neue börsenrelevante Meldungen. Zumindest nicht für den Gesamtmarkt.
INFOBrief · 01. April 2019
Jetzt ist sie da, die gefürchtete inverse Zinskurve in den USA. Vor gut einer Woche war es soweit. Nach zwölf Jahren waren dort die Zinsen bei kurzfristigen Anleihen höher als bei längeren Laufzeiten.
INFOBrief · 01. März 2019
Es läuft gut an. Auch der Monat Februar hat wieder für eine gute Stimmung an den Börsen gesorgt. Mit Fasching hat das aber nichts zu tun.
INFOBrief · 01. Februar 2019
Die Aktien sind im Januar weltweit mit einem satten Plus in das neue Jahr gestartet. Das Quartal zuvor war ja auch ‘deprimierend’ genug. Von daher ist dies eine gute Gelegenheit, um einmal in Ruhe die Lage neu zu sondieren.
INFOBrief · 07. Januar 2019
Nix war’s mit einem Kursfeuerwerk zum Jahresausklang. Dafür startet die erste Woche im neuen Jahr recht vielversprechend. 2019 wird aber noch ‚ruppig‘, dann Investitionschancen bieten.
INFOBrief · 01. Dezember 2018
Die Situation an den Kapitalmärkten bleibt orientierungslos. Die Anleger warten ab, wie es so schön heißt. In Europa laufen die Zinsen auseinander. Der Ausreißer heißt diesmal Italien.
INFOBrief · 01. November 2018
Et hätt noch emmer joot jejange ist eine alte Redensart im Rheinland. Als Börsenweisheit taugt der Satz nicht. War das die Korrektur? Die bekannten Unsicherheitsfaktoren jedenfalls bestehen weiterhin. Mehr lesen im INFOBrief November 2018

Mehr anzeigen