Liebe Anlegerin, lieber Anleger,

kommt das Virus nun zurück? Die Frage betrifft wohl nur Kerneuropa. Weltweit sind die Corona-Infektionszahlen nach wie vor exorbitant hoch. Vor allem in den USA.
In dieser Gemengelage haben zehntausende Menschen in Deutschland nichts anderes zu tun, als gegen vermeintliche staatliche Bevormundung und Einschränkungen zu demonstrieren und gefährden damit den fragilen Zustand der aktuellen Lage zusätzlich. Das lässt an deren Verstand zweifeln. Viele Menschen hierzulande, die in der Gastrono-mie und im Tourismus arbeiten, bangen um ihren Arbeitsplatz und dürften dafür kaum Verständnis haben. Allein der Gedanke, wie es im Herbst und Winter weitergehen soll stimmt bedenklich. Aber auch wenn wir unsere Infektionszahlen im Griff behalten sollten - die unkoordinierte und laxe Virusbekämpfung in anderen Teilen der Welt wirkt sich negativ auf unsere exportorientierten Unternemen aus. Das alles wird an den Finanzmärkten noch deutlichere Spuren hinterlassen. Der bisherige Verlauf scheint mir jedenfalls zu optimistisch.
. Lesen Sie weiter in meinem INFOBrief August 2020.



Eröffnung eines Investmentfondsdepots

Einfach, schnell und ohne die übliche Papierflut können Sie hier Ihr individuelles Investmentfondsdepot online eröffnen. Möglich auch für VL-Verträge.

 

 

 

ETF - Vermögensverwaltung

In Kooperation mit der Bank für Vermögen und der DWS biete ich Ihnen die Möglichkeit schnell, einfach und flexibel in eine kostengünstige Vermögensverwaltung mit ETF's zu investieren

 

Mehr Informationen.

Aktive Vermögensverwaltung

Je nach Marktlage werden Investmentfonds vom Vermögensverwalter, der Bank für Vermögen, ausgetauscht und Ihr Depot angepasst. Bestandsvergütungen erhalten Sie zurückerstattet, was Ihre Kosten weiter reduziert.

Mehr Informationen.