Gesellschaft · 13. Oktober 2020
Aktienmärkte, Spekulation, Kapitalismus. Welches Gefühl entsteht bei Ihnen, wenn Sie diese Begriffe hören oder jetzt lesen? Vielleicht sollten sich mehr verantwortungsbewusste Menschen an den Kapitalmärkten oder unternehmerisch engagieren, statt aus der Ferne zu kritisieren.
INFOBrief · 01. Oktober 2020
Auch für Amazon, Alphabet etc. ist der Börsenhimmel nicht grenzenlos. 20 % betrug die zwischenzeitliche Korrektur z.B. bei der Appel-Aktie. Auch Gold hat um ca. 10 % korrigiert. Die Märkte sind nun mal keine Einbahnstraßen.
Märkte · 06. September 2020
Die Börse ist keine Einbahnstraße. Das ist wohl keine sonderlich neue Erkenntnis. Vor allem wenn Chartverläufe wie Fahnenstangen in den Himmel ragen ist Vorsicht angesagt. Das gilt auch für die Tech-Riesen - trotz guter Gewinnausweise, Zukunftsfähigkeit und Wachstumsaussichten.
Märkte · 20. August 2020
Die Zusammensetzung des deutschen Aktienindex Dax ändert sich regelmäßig. Nur noch ein Drittel der Unternehmen ist von Anfang an dabei. Es gibt Aufsteiger und Absteiger. Nun scheinen Deutschland die Erfolgsunternehmen auszugehen.
INFOBrief · 02. August 2020
Die Anleger werden ängstlicher. Die Courage oder auch die Unbekümmertheit der letzten Monate weicht einer verständlichen Unsicher-heit. Von wegen Immunität. Corona hat die Märkte wieder befallen, so scheint es.
Finanzplanung · 11. Juli 2020
Aktien und Börse sind für die meisten Deutschen nicht nur ein Buch mit sieben Siegeln, sondern vor allem etwas für Spekulanten. Börsenspiele tragen nicht unbedingt dazu bei dieses Vorurteil abzubauen - im Gegenteil.
INFOBrief · 01. Juli 2020
Die Wirecard-Aktie legte binnen einer Woche um 500 % zu. Das hätte sich doch gelohnt, oder? Die Aktie war von Anfang eher etwas für Zocker. Mit einer grundsoliden Anlage hat das nichts zu tun.
Märkte · 22. Juni 2020
Die Tage im Dax scheinen für Wirecard gezählt. Die Verbleib dort war kurz. Von Anfang fuhr der Aktienkurs Achterbahn. Derartige Auf- und Abstiege braucht die erste Börsen-Liga nicht. Sie schaden der Aktienkultur in Deutschland.
Vermögensanlage · 14. Juni 2020
Wenn es für eine Sache nur ein Anbieter gibt, führt das zu einer Marktmacht, die meistens zu unerwünschten Ergebnissen, zum Beispiel zu übertrieben hohen Preisen führt.
INFOBrief · 30. Mai 2020
Die Märkte laufen auch im Mai weiter nach oben. Die Fachwelt schaut zu und reibt sich verwundert die Augen. Gut zehn Wochen ist es her, da markierte der Dax bei 8.440 Punkten seinen vorläufigen Tiefstand in dieser Korrektur.

Mehr anzeigen